Wasabi-Erbsenpüree

Zutaten:

1 Stk. Schalotte

1 EL Butter

250g Erbsen tiefgekühlt

1/8 L Weißwein

125 g Creme Fraiche

2 TL phytoniq.taste Wasabi Pulver

1 Prise Muskatnuss gemahlen

Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.

Charlotte fein schneiden und in der Butter glasig anschwitzen.

Erbsen hinzugeben, kurz anschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit Weißwein ablöschen und den Wein verkochen lassen. Creme Fraiche hinzugeben und in der Pfanne schmelzen lassen.

Nun die Erbsen mit einem Stand- oder Stabmixer möglichst fein pürieren. Das Wasabi-Pulver nach Zubereitungshinweis aktiveren und zum Erbsen-Püree geben.

Um den vollen Wasabi Geschmack zu erzielen, das Püree nun nicht mehr erhitzen, sondern sofort genießen.

Das Wasabi-Erbsen-Püree passt perfekt zu gebratenem Fisch- oder geräuchertem Tofu-Steak.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.