AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER PHYTONIQ WASABI GMBH

1.    Verkäufer

PhytonIQ Wasabi GmbH (FN 487775t)
DI Rudolf Schober Straße-4, 7400 Oberwart
Telefon: +43 676 960 24 20
Email: shop@phytoniq.com

2.    Geltungsbereich und Allgemeines

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für alle Verträge, die zwischen Ihnen als Kunde und uns als Verkäufer abgeschlossen werden. Die im Onlineshop angebotenen Waren werden ausschließlich an Verbraucher mit gewöhnlichem Aufenthalt in der Euröpäischen Union angeboten. Durch Bestellung im Onlineshop bestätigen Sie, dass Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der Euröpäischen Union haben und anerkennen Sie die AGB in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung. Der Vertragsabschluss erfolgt in deutscher Sprache. Auf den Vertrag ist materielles österreichisches Recht unter Ausschluss des Kollisionsrechts anwendbar. Das UN-Kaufrecht, sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN-Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen.

3.    Vertragsabschluss im Fernabsatz

Die Warenpräsentation im Onlineshop stellt kein verbindliches Verkaufsangebot dar und ist eine Einladung zur Anbotstellung durch Sie. Die Anbotstellung erfolgt Ihrerseits durch Auswahl des Buttons mit der Aufschrift „Zahlungspflichtig bestellen bzw. Jetzt kaufen“. Sie können Ihre Bestellung gerne auch telefonisch tätigen.

Sie sind nach erfolgter Bestellung für den Zeitraum von 28 Werktagen an Ihr Angebot gebunden. Eine innerhalb dieses Zeitraums unsererseits erfolgte Annahme des Angebots bewirkt das Zustandekommen des Vertrags.

Eine nach Ihrer Bestellung erhaltene Bestellbestätigung dient lediglich als Information über den Erhalt der Bestellung und stellt noch keine Annahme Ihres Angebots dar. Ihr Angebot wird erst durch die Bestätigung über die Versendung des Produktes (Versandbestätigung) und durch die tatsächliche Versendung oder Herausgabe bei Selbstabholung des Produktes von uns angenommen. Ihr Angebot kann unsererseits ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden. Ihr Angebot wird durch bloßes Schweigen nicht angenommen.

Ihr Angebot kann weiters nur angenommen werden, wenn wir die gewünschten Artikel in der gewünschten Menge auf Lager haben bzw. in der gewünschten Menge produzieren können.

4.    Preise und Zusatzkosten (Versand)

Die angegebenen Preise beinhalten sämtliche Steuern und Abgaben. Die Verrechnung erfolgt ausschließlich in Euro (€).

Die für die den Versand der Produkte anfallende Pauschale beträgt pro Bestellung € 8,-. Die Pauschale entfällt ab einem Bestellwert in Höhe von € 40,-. Abweichende Vereinbarungen über Zusatzkosten im Zuge des Geschäftsabschlusses bleiben davon unberührt.

5.    Zahlung

Für die Bezahlung der im Onlineshop bestellten Ware und/oder gebuchten Schulung können Sie aus den folgenden Zahlungsmöglichkeiten wählen:

  • Kreditkarte/Debitkarte
  • Paypal
  • Sofortüberweisung
  • Gutschein

Unserer Forderung gegen Sie wird zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses fällig.

6.    Lieferung

Lieferungen werden ausschließlich an von Ihnen bekanntgegebene Lieferadressen innerhalb der Europäischen Union durchgeführt.

Die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware geht auf Sie erst über, sobald die Ware an Sie ausgefolgt oder an einen von Ihnen bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird.

Die Lieferung innerhalb Österreichs erfolgt über „Next Day Fresh“-Lieferungen der österreichischen Post AG, um den Kunden beste Frische und Qualität bieten zu können. Deshalb beachten Sie bitte unsere Liefertage:

Unsere Liefertage sind Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag. Feiertage sind als Liefertage ausgenommen.

Wenn Sie Ihre Bestellung montags bis spätestens 23:59 Uhr aufgeben, wird diese am Dienstag frisch verpackt und die Lieferung erfolgt am folgenden Mittwoch.
Wenn Sie Ihre Bestellung dienstags bis spätestens 23:59 Uhr aufgeben, wird diese am Mittwoch frisch verpackt und die Lieferung erfolgt am folgenden Donnerstag.
Wenn Sie Ihre Bestellung mittwochs bis spätestens 23:59 Uhr aufgeben, wird diese am Donnerstag verpackt und die Lieferung erfolgt am folgenden Freitag.
Wenn Sie Ihre Bestellung donnerstags, freitags, samstags oder sonntags bis spätestens 23:59 Uhr aufgeben, wird diese Bestellung am Montag frisch verpackt und die Lieferung erfolgt am folgenden Dienstag.

Wir behalten uns vor die Lieferung mit dem eigenen Fuhrpark durchzuführen.

Die von uns angegebenen Lieferfristen sind mangels bindenden Vertrages vor Versendung (siehe Punkt 3. dieser AGB) rein informativ und lösen keine Rechtspflicht aus.

Kühlpflichtige Frischeprodukte werden ausschließlich per Frischeversand zugestellt, da nur so die Einhaltung der Kühlkette und der vorgeschriebenen Höchsttemperaturen gewährleistet werden kann. Wir können die Einhaltung der Kühlkette nur bis zu dem ersten Zustellversuch der bestellten, kühlpflichtigen Frischeprodukte an der angegebenen Lieferadresse gewährleisten. Werden die kühlpflichtigen Frischeprodukte zum vereinbarten Termin nicht in Empfang genommen, tragen Sie das Risiko einer Verschlechterung der Ware. Nicht-kühlpflichtige Produkte werden per Standardversand zugestellt.

7.    Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum. Veräußerungen, Verpfändungen, Sicherungsübereignungen und dergleichen sind bei Eigentumsvorbehalt nur mit unserer Zustimmung möglich. Unter Eigentumsvorbehalt stehende Pflanzen werden auch im Falle des Einpflanzens kein unselbständiger Bestandteil des Grund und Bodens.

8.    Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) bei Kauf im Fernabsatz

Sofern es sich bei den von uns gelieferten Waren um solche handelt, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten wird, haben Sie kein Widerrufssrecht (§ 18 Abs 1 Z 4 FAGG).

Weiters haben Sie kein Widerrufsrecht bei Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (§ 18 Abs 1 Z 5 FAGG).

Sollte die von uns gelieferte Ware anderer Art sein sowie auch im Falle einer Buchung einer Schulung, haben Sie als Verbraucher bei Abschluss eines Vertrags im Fernabsatz ein gesetzliches Widerrufssrecht, über das wir Sie wie folgt informieren:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle einer Schulung beginnt die Widerrufsfrist mit dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (PhytonIQ Wasabi GmbH, DI-Rudolf-Schober-Straße 4, 7400 Oberwart, shop@phytoniq.com, Tel.: +43 676 960 24 20) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder ein Email) über Ihren Entschluss, den abgeschlossenen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das als Anlage ./1 beigefügte Muster-Widerrufsformularverwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Sofern die Ware nicht auf dem Postweg retourniert werden kann, entsprechen die Kosten der Rücksendung der Ware den vereinbarten Lieferkosten.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihr zurückzuführen ist.

Weitere Ausnahme

Neben Verträgen über schnell verderbliche Waren und versiegelte Waren, deren Versiegelung nach Lieferung entfernt wurde, haben Sie auch kein Widerrufsrecht bei Verträgen über Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind sowie bei Verträge über Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

9.    Aufrechnung

Eine Aufrechnung gegen unsere Forderung ist nur mit solchen Forderungen von Ihnen möglich, die mit unserer Forderung im gesetzlichen Zusammenhang stehen, gerichtlich festgestellt oder unsererseits anerkannt wurden.

10.    Gewährleistung

Wir leisten nach den gesetzlichen Bestimmungen Gewähr für die Mangelfreiheit der Ware zum Zeitpunkt ihrer Lieferung. Auftretende Mängel sind uns möglichst bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden bekannt zu geben. Ein Unterlassen der Bekanntgabe bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden hat keinen Einfluss auf Ihre Gewährleistungsansprüche.
Da es sich bei unserer Ware um Naturprodukte handelt, können die angegebenen Gewichte trotz unserer besten Bemühungen leicht von den tatsächlichen Gegebenheiten abweichen. Weiters können die Farben der im Internet abgebildeten Waren aus unterschiedlichen Gründen leicht vom Original abweichen. Die Produktabbildungen müssen nicht immer mit dem Aussehen der gelieferten Produkte übereinstimmen. Mängelansprüche bestehen nicht, insoweit die Veränderungen für den Besteller zumutbar sind. Ist der Besteller aus irgendeinem Grund mit der gelieferten Ware unzufrieden, kann der Besteller die PhytonIQ Wasabi GmbH per E-Mail (shop@phytoniq.com) unmittelbar nach Erhalt der Lieferung kontaktieren. Je nach Ermessen kann die PhytonIQ Wasabi GmbH eine vollständige oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises veranlassen oder eine Gutschrift auf dem Kundenkonto des Bestellers hinterlegen, welche bei der nächsten Bestellung wirksam wird. Oder PhytonIQ Wasabi GmbH leistet Rückerstattung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung (Nacherfüllung). Die Wahl der Rückerstattung ist individuell nach dem Ausmaß der Mängel mit der PhytonIQ Wasabi GmbH zu vereinbaren.

11.    Schadenersatz

Auf Schadenersatz haften wir grundsätzlich nur für vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten. Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur für Personenschäden und Schäden aus der Verletzung einer vertraglichen Hauptflicht.

12.    Datenschutz

Zum Datenschutz beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

13.    Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer oder einzelner Bestimmungen dieser Auftragsbedingungen oder des durch die Auftragsbedingungen geregelten Vertragsverhältnisses lässt die Gültigkeit der übrigen Vereinbarung unberührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, die unwirksame(n) Bestimmung(en) durch eine dieser im wirtschaftlichen Ergebnis möglichst nahe kommenden Regelung zu ersetzen.

14.    Gutscheine

Allfällige von Ihnen erworbene Gutscheine müssen – bei sonstigem Verfall – spätestens vier Jahre nach Ausstellung des Gutscheins eingelöst werden. Eine Einlösung der Gutscheine gegen Auszahlung eines Geldbetrages ist nicht möglich.

15.    Kurse/Schulungen

Sie können die von uns angebotenen Kurse und Schulungen sowohl in unseren Verkaufsräumlichkeiten als auch im Onlineshop buchen. Für die Bezahlung gebuchter Kurse und Schulungen verweisen wir auf Punkt 5 der AGB. Bei Stornierung der Buchung bis 30 Tage vor der Schulung erhalten Sie 50 % der Kosten zurück, bei einer Stornierung bis 14 Tage vor der Schulung 25 % rückerstattet. Sollten Sie die Buchung weniger als 14 Tage vor der Schulung stornieren, erhalten Sie keine Kostenrückerstattung. Das Rücktrittsrecht gemäß § 11 FAGG (siehe Punkt 8.) bleibt unberührt.

Anlage ./1 Widerrufsformular

An
PhytonIQ Wasabi GmbH
DI Rudolf Schober-Straße 4, 7400 Oberwart
shop@phytoniq.com
Tel.: +43 676 960 24 20

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*):
_____________________________

Name des/der Verbraucher(s):
_____________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s):
_____________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):
_____________________________

Datum:
_____________________________

(*) Unzutreffendes streichen

Zuletzt angesehen